Die Ferienhäuser der Rantala Farm im Dorf Vehvilä liegen unmittelbar am Jylänki See.

Ferienhäuser
Die Ferienhäuser, befinden sich in einer Entfernung von etwa 400 und 600 m vom Bauernhof:

Kuhmanne Ferienhaus: Blockhaus mit 155m2 Wohnfläche, 4 Schlafzimmer mit je einem Doppelbett oder 2 Einzelbetten sowie weitere Schlafgelegenheiten für 6 Personen, etwa 80 m bis zum privaten Sandstrand mit Bootssteg

Tulikallio Ferienhaus: Blockhaus mit 61 m2 Wohnfläche, 2 Schlafzimmer mit je einem Doppelbett und weiteren 2 Schlafgelegenheiten, etwa 25 m bis zum privaten Sandstrand mit Bootssteg.
Bauernhaus auf dem Rantala Bauernhof: 122 m2 Wohnfläche, 2 Schlafzimmer mit je einem Doppelbett sowie weitere 6 Schlafgelegenheiten, etwa 70 m bis zum Strand mit Bootssteg.
 

Die liebevoll eingerichteten Ferienhäuser sind wie folgt ausgestattet:
Elektrische Heizung und Licht, Küche mit Kühlschrank, Elektroherd und Mikrowelle, Specksteinofen, Fernseher, CD-Radio, WC und Dusche mit kaltem und warmem Wasser. Das Trinkwasser stammt aus einer Quelle.
Jedes Ferienhaus hat eine eigene Sauna und einen Bootssteg mit Ruderboot.

Angelausrüstung kann ausgeliehen werden. Ihr Haustier können Sie natürlich mitbringen.

Freizeit:
Inmitten der herrlichen finnischen Wald- und Seenlandschaft können Sie auf Rantala „die Seele baumeln lassen". Oder aber Sie suchen Pilze oder Beeren, gehen angeln oder rudern auf dem See oder im nahegelegenen Naturschutzgebiet am Kutunjoki Fluss. Dort können Sie Bieber in freier Wildbahn erleben und auch Fischadler sind manchmal zu sehen. Der Fluss schlängelt sich durch ein sumpfiges Waldgebiet, durch den kleinen und grossen Kolunpohja See bis zur Ryönä Bucht, in der viele Wasservögel zu beobachten sind. In einem abgelegenen Teil des Grundbesitzes befindet sich auch ein Jagdgebiet für Kleinwild.

 
Auf Rantala ist für jeden etwas dabei. Sie können Badminton spielen, Radfahren, schwimmen, surfen oder auch wandern. Der Weg um den See ist etwa 9 km lang und führt durch eine sehr abwechslungsreiche Landschaft von Seen, Wäldern und Feldern.

Die Winter in Mittelfinnland sind schneereich. Machen Sie es sich in einem unserer Ferienhäuser
gemütlich und geniessen Sie nach einem Spaziergang an kalten, stillen Wintertagen

die Romantik am warmen Kaminofen. Sie können natürlich auch Ski- oder Schlittschuhlaufen oder im Bad Vesileppis in Leppävirta oder Rauhalahti besuchen. In Kuopio  können Sie Abfahrtski fahren und etwas weiter nördlich, in Tahkovuori oder Kasurila das sogar an grösseren Hängen.
 
Die Umgebung
Vehvilä ist ein ruhiges, idyllisch gelegenes Dorf in der Nähe der mittelfinnischen Stadt Suonenjoki, die in Finnland durch seine Erdbeerfarmen bekannt geworden ist. Mit nur 17 km Entfernung finden Sie in Suonenjoki alle wichtigen Versorgungseinrichtungen, wie die verschiedensten Geschäfte und Supermärkte, ein Krankenhaus, Apotheken, Tankstellen, Post und vieles mehr.

Wer die Universitätsstadt Kuopio besuchen will, fährt etwa 50 km nordostwärts auf gut ausgebauten Strassen durch finnische Kiefern- und Fichtenwälder. In Kuopio finden auf dem Puijo in jedem Jahr internationale Wettbewerbe im Skispringen statt. Neben einem umfangreichen kulturellen Programm und diversen Sehenswürdigkeiten kann man in Kuopio auch Bootsfahrten auf dem Kallavesi geniessen.

 
Der Bauernhof
Die Rantala Farm wird von der Familie Vehviläinen seit 1868 bewirtschaftet. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts befanden sich auf dem Gelände der Farm eine Bank und die erste Schule von Vehvilä. Heute wird der Familienbetrieb von Jorma und Sirkku Vehviläinen zusammen mit ihren Kindern Sanna und Janne. Auf den Wiesen in der Nähe des Bauernhofes werden seit 1996 Schottische Hochlandrinder in biologischer Freilandhaltung gezüchtet.
Kontakt
Schreiben Sie uns eine e-mail oder rufen Sie uns an und geniessen Sie unvergessliche Sommerferien am See oder auch gemütliche Winterferien in verschneiter Winterlandschaft auf Rantala.
 

 

 
 
   


Zu Anfang 

Karte